Lauschangriff – Richard Spaven

Ein paar unter Euch mögen Richard Spaven vielleicht noch nicht kennen. Ich selbst bin auch erst Ende letzten Jahres auf Ihn gestoßen. In letzter Zeit dürfte aber der Bekanntheitsgrad des Londoner Drummers deutlich gestiegen sein. Er ist zur Zeit mit José James auf Tournee und hat auf dessen aktuellem Blue Note Album ´no beginning no end´ mitgewirkt. Bevor das Album im Januar erschien, kannte ich schon die Allsaints Basement Session, die es auf YouTube zu sehen gibt. Begeistert von seinem Spiel, habe ich mich ran gesetzt und das Intro von ´It’s all over your body´ aus der Allsaints Basement Session transkribiert. Singt man zu diesem Intro den Viertelpuls oder, etwas schwieriger, den Achtel Off-Beat, wie es u.a. auch Benny Greb oder Jost Nickel empfehlen, bekommt man eine ausgezeichnete Timing Übung, die nicht ganz ohne ist, sich zu üben aber wirklich lohnt.

 

 

It's All Over Your Body

Hier klicken für den Download

Wer das Spiel von Richard Spaven mag, sollte sich unbedingt auch seine Alben ´Spaven’s 5ive´ und ´The Sure Co.´ anhören.

Ich hoffe, Euch gefällt mein kleiner Blog. Wer Fragen hat, kann sich gerne über Kontakt bei mir melden.

Viel Spaß beim Üben.

Matthias