Variatio delectat (Abwechslung erfreut)

Und der September bietet einiges an Abwechslung. Den Anfang macht am 4. September ein Konzert im Cotton Club mit Ralf Böcker’s Jazz Puls & Friends. Für seine Konzertreihe läd Ralf immer wechselnde illustren Gästen aus (meist) Hamburgs Swingszene ein. Diesesmal spielen Ralf Böcker – Tenor Saxophone, Thomas L’Etienne – Klarinette, Gregor Kilian – Klavier und Matthias Friedel – Schlagzeug.

Am 8. September freue ich mich auf ein BeBop Konzert mit dem Leo Volskiy Trio in der Kulturwirkstatt Ilow. Ilow gehört zum Kreis Neuburg und liegt zwischen Wismar und Rostock. Wer also aus der nähe kommt …

Eine leider nicht öffentliche Veranstalltung aber trotzdem erwähnenswert ist eine große Firmen Gala in Osnabrück. Dort spiele ich mit Danilo Galke & Living Jazz. Zu diesem Event wird die Band mit einer Sängerin erweitert: Es wird heiß und sexy!

Ein letztes Event das ich hier hervorheben möchte ist das Honkey Tonk Festival in Schwerin am 28. September. Dort spiele ich mit der Blues Band Hot House. Das Trio ist ein absoluter Party-Garant.

Weitere Konzerte im September, u.a. mit Shreveport Rhythm, findest du unter Terminen.

 

(Foto: Frank Egel)

Ich hoffe ich treffe dich bei einem der Konzerte!

Bis bald,
Matthias